Rezepte

ALLGEMEINES ZUM KOCHEN & BACKEN MIT HONIG

Honig wird zum Marinieren, Süßen, Glacieren, Backen und Braten verwendet. Honig büßt leider beim Erhitzen einen Teil seiner wertvollen Inhaltsstoffe ein.

Ein paar Regeln sind für das Kochen mit Honig zu beherzigen:

Wollen Sie z.B. ein Rezept für einen Kuchen ändern und anstatt Zucker Honig verwenden, so reduzieren Sie die Menge des angegebenen Süßmittels um ein Viertel (bis zur Häfte, je nach Geschmack) und die vorgesehene Flüssigkeitsmenge um 20 %.

Das leidige Abwiegen des Honigs wird erleichtert, wenn die Schüssel vorher geölt wurde. So bleibt Honig nicht kleben.

Beim Backen und Braten beachten, dass Honig schneller bräunt, deshalb die Temperatur um 10 – 15 °C niedriger einstellen.

Schicken Sie uns Ihre köstlichen Honigrezepte an office@neber.at und wir veröffentlichen sie hier.

FRÜHSTÜCK

VORSPEISEN

HAUPTSPEISEN

NACHSPEISEN

ADVENTZEIT

GESUNDHEIT